Wie versichere ich mein Elektroauto?

Nachdem ich immer wieder Anfragen zum Thema Versicherung bekomme, hier ein Gastbeitrag von Daniel Höfler und Marcell Grill vom Mehrwert Versicherungsmakler: https://mehrwert-versicherungsmakler.at Als ich 2014 meinen TESLA bestellt habe, hatten Versicherungen noch nicht viele Erfahrungen mit dem Thema Elektromobilität. Daniel Höfler war damals mein Büronachbar und begann sich von da an, intensiv mit der Thematik …

Warum mein TESLA MODEL S nach 5 Jahren das preiswerteste Auto in meinem Leben ist.

Als ich im Jahr 2014 meinen Tesla bestellt habe, gab es ja viele Wetten, wie schnell ich von der Elektromobilität wieder geheilt sein würde. Die Spekulationen waren ja unglaublich. Es reichte von... der Akku ist nach 100.000 Kilometern kaputt, die Reichweite ist eine Katastrophe, im Winter muss man im Auto frieren, Tesla geht ohnehin bald …

Diese 7 Mythen kommen immer wieder beim Thema Elektromobilität

1. Die Mär vom Stromverbrauch https://www.kleinezeitung.at/service/franz_liebmann/5748862/Elektromobilitaet_Die-Maer-vom-Stromverbrauch 2. Es gibt viel zuwenig Rohstoffe für die Erzeugung der Batterien https://www.kleinezeitung.at/service/franz_liebmann/5748886/Elektromobilitaet_Erdoel-kennt-kein-zweites-Leben 3. Die Reichweite ist zu gering. Das Aufladen dauert zu lange. https://www.kleinezeitung.at/service/franz_liebmann/5749333/Elektromobilitaet_Keine-Angst-vor-langen-Strecken 4. Die Ökobilanz von Elektroautos ist verheerend https://www.kleinezeitung.at/service/franz_liebmann/5749383/Elektromobilitaet_Meilenweiter-OekoVorsprung 5. Akkus haben eine viel zu geringe Lebensdauer https://www.kleinezeitung.at/service/franz_liebmann/5749524/Elektromobilitaet_Akkus-haben-Lust-aufs-Leben 6. Elektromobilität ist viel zu teuer, zu unbequem …

Warum die Geschichte der Mobilitätswende in den 20er Jahren geschrieben wird.

Das letzte Jahrzehnt war geprägt von Verunsicherung, von Fakenews, von extremen Bashing gegen die Elektromobilität. Als 2013 TESLA die ersten Model S auf die Straßen brachte, zweifelte die breite Masse an der Zukunft der Elektromobilität. Natürlich gab es auch eine enorme Lobby, die diese Zweifel mit Unterstützung der Medien extrem schürte und immer wieder stand …

Elektrisierende Diskussionen bei der österreichischen verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft in Klagenfurt.

Die Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft mit ihrer Kurzbezeichnung ÖVG wurde 1926 gegründet. Sie ist eine Non-profit-Organisation und ein allen am Verkehrsgeschehen Interessierten offener Verein nach dem Österr. Vereinsgesetz mit Landesstellen in allen Bundesländern. Sie ist eine unabhängige Vereinigung von Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, und Praxis sowie zahlreichen Privatpersonen, die sich mit allen Belangen des Personen-, Güter- und Nachrichtenverkehrs sowie der Logistik befassen. …

Keynote zum Thema nachhaltige Mobilität beim 2. Kärntner Logistik Tag

Der 2. Kärntner Logistik Tag stand unter dem Motto „NEU DENKEN“. Mit meinen Erfahrungen nach 400.000 rein elektrischen Kilometern durfte ich mit einer Keynote einen Betrag dazu leisten. Die Fragen und Diskussionen im Anschluss waren sehr spannend und haben wesentlich zut Aufklärung falscher Mythen beigetragen. In allen Vorträgen spielete Elektromobilität eine wesentliche Rolle. Die Zukunft …

November 2019 – es wird Geschichte in der Mobilitätswende geschrieben

Spätestens seit November sind sich die letzten Zweifler einig: Seit dem Beginn der Serienproduktion des VW ID3 fragt niemand mehr, ob der Antrieb der Zunkunft elektrisch ist. Es geht nur mehr darum, wie schnell wir den Wandel schaffen. Nachdem nun diese Woche Elon Musk auch noch den Standort für die GIGAFACTORY 4 in Berlin bekannt …

Alpen Rodeo 2019

Das NICEmobil nahm nach 3 Jahren wieder bei der Alpen Rodeo teil. Die Route führte uns wieder in 6 Etappen über die eindrucksvollsten Bergpässe der Alpen. Je Etappe waren ca. 300 bis 400 Kilometer an Strecke zurück zu legen. Etappe 1 Die erste Etappe sind wir aus privaten Gründen (Hochzeit 😊) übersprungen und sind direkt …

Enormes Interesse beim E-Mobility- Kompetenztreffen im Thermenhotel Stoiser

Die steigenden Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen in Österreich spiegeln auch das steigende Interesse an der Elektromobilität wider. Beim Kompetenztreffen des EMC - Elektromobilitätsclub Österreichs im Thermenhotel Stoiser in Loipersdorf war diesmal richtig volles Haus. Philipp Halla von Instadrive präsentierte "eASING" statt kaufen - die moderne Alternative zum Kauf oder Leasing von E-Autos. Infos dazu gibt es …

4 Jahre NICEmobil haben mein Leben sehr positiv verändert. Einige Highlights zum Geburtstag.

Am 31. Mai 2015 habe ich mein NICEmobil in Wien übernommen. Eigentlich wollte ich nur ein Auto kaufen. Das Elektromobilität soviel Spaß macht, ich ganz Europa und Teile Afrikas damit bereisen werde und ein enormes Netzwerk quer über die Kontinente aufspannen kann, davon hatte ich damals nicht die leiseste Idee. Inzwischen sind über 355.000 Kilometer …