Warum mein TESLA MODEL S nach 5 Jahren das preiswerteste Auto in meinem Leben ist.

Als ich im Jahr 2014 meinen Tesla bestellt habe, gab es ja viele Wetten, wie schnell ich von der Elektromobilität wieder geheilt sein würde. Die Spekulationen waren ja unglaublich. Es reichte von… der Akku ist nach 100.000 Kilometern kaputt, die Reichweite ist eine Katastrophe, im Winter muss man im Auto frieren, Tesla geht ohnehin bald pleite und und und……Damals konnte ja auch niemand das Gegenteil beweisen.

Ja, und genau vor 5 Jahren war es dann soweit. Am 31.5. 2015 konnte ich mein Auto übernehmen und habe inzwischen mehr als 10 mal die Erde umrundet, habe 25 Länder Europas bereist und war sogar in Afrika mit meinem TESLA. Heute kann ich sagen, es war für mich die beste Entscheidung und alle Spekulationen und Vermutungen haben sich in Luft aufgelöst.

Nach dieser Kilometerleistung sind jetzt natürlich einige Verschleißteile zu erneuern und die MCU (Media Control Unit = der Grosse Mittelkonsolen Bildschirm des Model S ) ist abgestürzt und wurde erneuert. Zur Transparenz findet ihr anbei meine teuerste Reparaturrechnung. Nun ist das Auto wieder in einem Top Zustand, der Akku liefert noch immer weit über 90% Leistung und ich habe noch immer 3 Jahre Garantie.

Auf den Kilometer gerechnet ist somit mein Tesla bereits jetzt das preiswerteste Auto in meinem Leben.

Für Rückfragen und weiteren Informationen stehe ich euch wie immer jederzeit gerne zur Verfügung. Elektrisch unterwegs zu sein ist einfach SO NICE 😊

Hier noch meine Erfahrungen kurz zusammengefasst: https://youtu.be/czo5383B_ns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.